Arbeitskreis Lokale Ökonomie Hamburg


Projektgemeinschaft gegenseitiger, solidarischer Hilfen

Treffen: Die Gruppe trifft sich immer am 2. Dienstag im Monat von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Bürgertreff Altona-Nord in der Gefionstraße 3. Bei Interesse einfach vorbeischauen.

Was ist ein Drum-Circle?

Ein Drum-Circle ist zunächst ein Kreis von Menschen, die sich zum gemeinsamen Trommeln zusammenfinden. Dabei kann die Zahl der Teilnehmenden von 10 bis 100 und noch mehr Menschen betragen. Es können dabei die verschiedensten Schlaginstrumente verwendet werden: Trommeln, Glocken, Shaker, Wood-Blocks etc. Bitte, etwas davon mitbringen, falls vorhanden. Wir haben immer einen kleinen Überschuss von Trommeln und anderen Instrumenten zur Mitbenutzung dabei.

Wer kann an einem Drum-Circle teilnehmen?

Alle, die Interesse und Spaß am Trommeln haben! Es ist nicht notwendig, dass man eine langjährige Erfahrung auf einem Trommelinstrument hat. Jeder kann sich rhythmisch ausdrücken, sei es z.B. dadurch, dass man zur Musik mitklatscht oder tanzt. Wer irgend ein Instrument besitzt, dass man zum Trommeln benutzen kann, der sollte dies bitte mitbringen.

Rhythmus als Kommunikation

Ein Drum-Circle ist vor allem eines: Rhythmus! Rhythmus ist eine universelle Sprache, die jeder Mensch versteht. Er bietet die Möglichkeit sich zu entfalten und durch ihn zu kommunizieren. Dabei geht es weder darum, dass alle isoliert vor sich hinspielen, noch spielen alle das Gleiche. In einem Drum-Circle kann man sich vielmehr rhythmisch ausdrücken und gleichzeitig mit den anderen Teilnehmenden zusammen einen Gesamt-Sound kreieren, wobei alle Beiträge dazu gleich wichtig sind.

Für das Gelingen eines Drum-Circles sind die Interaktionen zwischen den Teilnehmenden wichtiger als die musikalischen Fähigkeiten der Einzelnen. Damit die einzelnen Beiträge miteinander harmonieren, gibt es in der Mitte des Kreises einen Anleiter, so wie beim Orchester einen Dirigenten. Die Rolle kann wechseln. Die Gründe an einen Drum-Circle teilzunehmen können sehr unterschiedlich sein. Trommeln macht auf jeden Fall Spaß und ist dazu geeignet die eigenen Stimmungen und Gefühle auszudrücken.

Wer mag kann anschließend noch bei mitgebrachtem Essen und Trinken mit uns zusammensitzen und klönen ...

Herzlich willkommen !


Lerngruppen

Newsletter

  • Newsletter abonnieren:





a
Seite zuletzt geändert: 08.04.2016 08:51 Uhr
Hosted at Hostsharing eG