Arbeitskreis Lokale Ökonomie Hamburg


Projektgemeinschaft gegenseitiger, solidarischer Hilfen

Liste aller Lerngruppen der Freien Uni Hamburg

1.) Was leistet Kunst?

Was ist Kunst? Warum machen Künstler überhaupt Kunst? Welchen Sinn hatte und hat die bildende Kunst?

Dies ist ein Lehrgang zum Verständnis der bildenden Kunst. Wir bereiten ausgesuchte Bildbeispiele vor. Auf eure Beiträge freuen wir uns jetzt schon. Wir wollen an eure Neugier anknüpfen. Ziel ist es, zentrale Begriffe ästhetisch philosophischer Studien an Beispielen zu entwickeln:
Ästhetische Tätigkeit: Reduktion, Exploration, Potenzierung, Rezeption
Funktion: Autonomie, Aufklärung, Kritik, utopische Elemente, Schönheit und Hässlichkeit.

Wenn man erkannt hat, wo man ist, weiss man, wohin man denken kann. Deshalb soll gemeinsam ein Wissen von Standpunkt und Perspektive entwickelt werden.

Treffen: Dieses offene Angebot findet seit Februar 2016 monatlich jeweils am ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr in der Viktoria-Kaserne (Bodenstedtstraße 16) statt.
Kontakt: Kunstkooperative b&s, nueskeboehl [snail] gmx [period] de , Webseite: http://www.kunstargumente.de/

2.) Freies Tanzen und Bewegungs - Meditation

gehen bei uns je nach Musik (oder auch in Stille), einfach ineinander über. Ohne Anweisung bewegen wir uns im Raum - so wie es uns gerade gut tut.
Wer sich hiervon angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen.
Treffen: Im Bürgertreff Altona - Nord, Gefionstraße 3, montags 14 Uhr bis 16 Uhr. Raumgebühr 1,- Euro pro Person.
Kontakt: Ruth, Tel.: 420 60 35 (Bitte, vorher anrufen!)

3.) Drum-Circle mit Joachim

Der Drum-Circle ist ein für jede(n) offenes, durch die Beteiligten selbst organisiertes Angebot zum Mittrommeln, das seit Januar 2008 stattfindet. Bitte, nach Möglichkeit eine eigene Trommel mitbringen. Wir haben aber auch ein paar zum Benutzen da. Wer Lust hat, kann auch etwas zu essen oder zu trinken für eine fröhliche Nachbesinnung des Trommelns mitbringen. Weitere Informationen zu dieser Gruppe...
Treffen: Die Gruppe trifft sich jeweils am 1. Dienstag im Monat von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Bürgertreff Altona-Nord in der Gefionstraße 3. Bei Interesse einfach vorbeischauen.
Kontakt: joachimluetzow( at) gmx.de

4.) Balsam für die Seele = Musik und Gesang

Schon immer wolltest du Musik machen, ein Instrument spielen. Bei uns hast du die Möglichkeit, selbstorganisiert , mit netten Leuten zusammen, autodidaktisch das Instrument deiner Wahl spielen zu lernen. Wir bitten um eine Aufwandsentschädigung von monatlich 15 Euro für Frühstücke und Mietbeteiligung.
Treffen: Sonntags von 10 Uhr bis 13 Uhr, erst im Kleinmöbellager zum Frühstück und machen danach nebenan in der Kreativwerkstatt Musik.
Kontakt: Arne, Tel. 0175 127 31 29
Anmerkung: Die Gruppe ist bis Juli 2016 voll. Du kannst Dich aber gerne auf eine kleine Warteliste setzen lassen oder in Kontakt und mit Unterstützung von uns eine weitere ähnliche Gruppe gründen!


Lerngruppen

Newsletter

  • Newsletter abonnieren:





a
Seite zuletzt geändert: 31.10.2017 17:28 Uhr
Hosted at Hostsharing eG