Arbeitskreis Lokale Ökonomie Hamburg


Projektgemeinschaft gegenseitiger, solidarischer Hilfen

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt: „Schrott wird flott“

Unsere Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ist in der Stresemannstraße 142 (rechts).

Dieses Projekt der gegenseitigen Hilfe gibt es seit März 2003. Hier wird Beweglichkeit ohne Auto gefördert.

Jede (r ) kann sich in diesem Projekt Unterstützung bei eigenen Fahrradreparaturen holen. Wir sind gut mit Werkzeug ausgestattet.
Volker hilft mit Tat und mit Fachkenntnissen. Auch sind passende gebrauchte Fahrradteile in großer Auswahl zu bekommen, die auch gleich eingebaut werden können. --- Wir bitten um eine Spende zur Deckung unserer Kosten.

Kontakt zur Fahrradwerkstatt: fahrrad [snail] ak-loek [period] de -> mailto:fahrrad [snail] ak-loek [period] de

Unsere Fahrrad-Selbsthilfe-Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

8 Regeln für ein einfaches Miteinander So funktioniert die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ‚Schrott wird flott’

Spendenpraxis in der Fahrradwerkstatt Umgang mit Geld, wenn es keine bestimmende Rolle spielen soll...

Anmerkung: Außerhalb der Öffnungszeiten unserer Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt wird der Raum auch für (fahrrad-)gewerbliche Zwecke genutzt.

Wenn Sie gebrauchte Fahrräder spenden wollen, bitte vorher anrufen (040 - 43 33 16), da unsere Lagermöglichkeiten beschränkt sind.


Kontakt

  • Stresemannstraße 150
  • 22769 Hamburg
  • Tel.: 040 - 39 90 64 88
  • info [snail] ak-loek [period] de -> mailto:info [snail] ak-loek [period] de
  • Kontakt

Termine

Newsletter

  • Newsletter abonnieren:





a
Seite zuletzt geändert: 03.08.2014 15:26 Uhr
Powered by PmWiki Hosted at Hostsharing eG